[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: T60 mit Centrino Duo stürzt ab mit Linux flavour 686



Hallo,

Thus spoketh Hugo Wau <hugowau@gmx.net> 
unto us on Mon, 06 Aug 2012 10:56:58 +0200:

> Von früher war ich es gewohnt gewesen, die /boot/grub/grub.cfg zu 
> editieren, um den gewünschten Kernel nach vorne zu bringen aber heute 
> steht da drin: DO NOT EDIT THIS FILE.
> Wie passt man heutzutage das Grub Menue den Bedürfnissen an?

Der "amtliche" Weg (zumindest unter squeeze) ist, die /etc/default/grub zu
editieren und dann update-grub aufzurufen.
Für spezielle Wünsche kann man noch mit den Dateien in /etc/grub.d
experimentieren, meisetens sollte das aber eher nicht nötig sein. 

Gruss

Michael

.-.. .. ...- .   .-.. --- -. --.   .- -. -..   .--. .-. --- ... .--. . .-.

We have found all life forms in the galaxy are capable of superior
development.
		-- Kirk, "The Gamesters of Triskelion", stardate 3211.7


Reply to: