[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Aptitude abgebrochen



Wolfgang Jeltsch <7o2lccqg@acme.softbase.org> wrote:
> Hallo,
> 
> neulich schloss ich aus Versehen ein Terminal-Fenster, in dem ein
> SSH-Client lief. Über diesen Client ließ ich den Befehl
> 
>    aptitude update && aptitude full-upgrade
> 
> auf einem Server laufen, um eventuelle Sicherheitsupdates einzuspielen
> (nicht, um ein Upgrade auf eine andere Debian-Version zu machen).
> 
> Kann durch diese Aktion Aptitude abgebrochen worden sein und, wenn ja,
> ist das dramatisch? Kann es zu Inkonsistenzen der Paketverwaltung
> kommen? Wenn ja, wie erkennt und repariert man diese?

Einfach die Kommandos nochmal starten.  Es sagt dir dann schon, ob erst
ein 'dpkg -a --configure' ausgeführt werden muß.

Wenn das öfter vorkommt (Terminal geschlossen oder Verbindungsabbruch),
kann man auch einen screen(1) benutzen.  Dann wird aptitude nicht mehr
abgebrochen.

Gruß,
- Dietrich


Reply to: