[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Falsches Papierformat



Hallo Christian,

Am Samstag, 19. März 2011, 13:35:14 schrieb Christian Schmidt:
> Hallo Christian,
> 
> Was steht in /etc/papersize? 
# cat /et/papersize
a4

> Was hast Du in der CUPS-Konfiguration
> fuer den Drucker als Standard-Papierformat eingestellt?
Gar keinen?!? In meiner /etc/cups/printers.conf steht:

//// <snip> ////

<DefaultPrinter CLP300>
AuthInfoRequired none
Info SAMSUNG CLP-300 foo2qpdl
Location Stuttgart
MakeModel Samsung CLP-300 Foomatic/foo2qpdl (recommended)
DeviceURI ipp://server:631/printers/Samsung_CLP_300
State Idle
StateTime 1300456590
Type 8425500
Filter application/vnd.cups-raw 0 -
Filter application/vnd.cups-postscript 0 foomatic-rip
Filter application/vnd.cups-command 0 commandtops
Accepting Yes
Shared No
JobSheets none none
QuotaPeriod 0
PageLimit 0
KLimit 0
OpPolicy default
ErrorPolicy stop-printer
</Printer>

//// <snip> ////

Da kann ich nix von wegen Papierformat lesen. Ich sollte vielleicht sagen, 
dass die Datei seit dem Distupgrade lenny -> squeeze nicht mehr angefasst 
wurde.
Muss ich hier explizit etwas angeben?

> 
> Gruss/Regards,
> Christian Schmidt

Ich hatte mal 2 Screenshots gemacht, was in einem Programm erscheint beim 
Drucken eines A4 Dukuments.
Man sieht, dass die Paper Size auf Env C6 gestellt ist und auch wenn ich das 
ändere, wird der Druck abgeschnitten (oben zentriert ausgegeben).

http://wolf-stuttgart.net/~christian/debian/screenshot3jh.png
http://wolf-stuttgart.net/~christian/debian/screenshot4ry.png

Danke schonmal
Christian


Reply to: