[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [OT] Sichere Backups auf root-Server möglich?



Suno Ano, Sun Jul 19 2009 19:50:15 GMT+0200 (CEST) :
>  Michael> Wie ich das verstehe sucht Peter ein Tool das die Daten
>  Michael> bereits verschlüsselt auf der Platte ablegt.
> 
> Genauso habe ich das auch verstanden, ergo, lokal verschluesseln, auf
> Basis einzelner Dateien, und erst dann die Daten nach remote schieben.
> 
> ecryptfs ist dafuer imho eine ausgezeichnete Wahl da man einzelne
> Dateien {ver,ent}schluesseln kann ohne den Rest angreifen zu muessen
> bzw. ueber die Leitung schicken zu muessen. Bei 10MiB mag das egal sein
> aber bei 100GiB oder so ...
> 
> 
> Zu Truecrupt:
> Das ist Aufgrund der vielen versch. Lizenzen nicht von den offizellen
> mirrors zu haben. Wenn schon full-disk encryption dann imho besser
> dm-crypt mit der LUKS (Linux Unified Key Setup) extension.
> 
> http://sunoano.name/ws/public_xhtml/dm-crypt_luks.html


So wie ich das verstehe wird bei ecryptfs auf Dateibasis verschlüsselt,
so dass ich die Ordnerstruktur trotzdem sehen kann. Das möchte ich
jedoch nicht.

Viele Grüße,

PJ


Reply to: