[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Debian-Installationsparty im Allgäu



Hallo Dirk,

Dirk Neumann, 30.07.2008 (d.m.y):

> On Sun, 27 Jul 2008 17:11:28 +0200
> Michael Renner <michael.renner@gmx.de> wrote:
> 
> > Schaut euch auf jeden Fall auch 'Multiseat Linux' ein. Eine Technologie bei 
> > der an einen PC nahezu beliebig viele Arbeitsplätze angeschlossen werden.
> > 
> > Also z.B:
> > 
> > 4 Grafikkarten rein bauen
> > 4 USB-Tastaturen und Mäuse dran
> 
> Nicht zu vergessen: Vier Bildschirme. Oder ganz anders: 
> ssh
> 
> [..]
> > Bild- 
> > oder Videobearbeitung,
> 
> ssh -X

Du hast da etwas missverstanden.

Bei der Multiseat-Variante arbeiten in o.g. Szenario eben 4 User
gleichzeitig *direkt* an *einem* Rechner, der dazu mit 4 Grafikkarten,
Tastaturen und Maeusen ausgestattet ist.
Bei dem von Dir vorgeschlagenen Weg via SSH braucht man immer noch
einen lokalen Rechner als "Terminal" - fuer 4 Benutzer also 3+1 oder
4+1 Systeme...

Gruss/Regards,
Christian Schmidt

-- 
Q:	What do you call a boomerang that doesn't come back?
A:	A stick.

Attachment: signature.asc
Description: Digital signature


Reply to: