[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Frage: WLAN tut nur nach magischer Prozedur (Kernel, udev, ifupdown)



Tilo Schwarz wrote:
> seit einer Weile hab ich auf testing ein merkwürdiges Phänomen. Bis
> zu dem Zeitpunkt hat mein /etc/network/interfaces ein paar Jahre
> problemlos getan.
> 
> Mein /etc/network/interfaces (seit langem mit den eth2-Teil, seit
> dem Problem auch mit dem wlan0_rename-Teil):
[...]
> So, ich habe bei booten immer die Meldung
> # dmesg |grep udev
> [    7.657573] udev: renamed network interface wmaster0 to eth2
[...] 
> Ungefähr gleich oft ist aber eth2 das wireless Device, und
> wlan0_rename nicht (obwohl udev immer die rename-Meldung bringt).

Ich nehme an, es handelt sich bei Dir um ein 3945/4965-Modul von Intel?
Was steht in /etc/udev/rules/z25_persistent-net.rules zu dem Interface?

Bei mir war das Umbenennen damals auch merkwürdig. Ich weiß noch, dass
ich an der Datei etwas geändert habe...

Attachment: pgpu9cysgn7Vk.pgp
Description: PGP signature


Reply to: