[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: schwarzer Bildschirm bei Ctrl-Alt-F1



Am Montag, 7. Juli 2008 17:24 schrieb Klaus Becker:
> Moin,
>
> ich mache mal einen Neuanfang für diese Frage, die ich schon mal nebenbei
>
> gestellt hatte, und auf die ich folgende Antwort von Ben bekommen hatte :
> >> Wenn ich per Ctrl-Alt-F1 einen Terminal aufmachen will, bekomme ich nur
> >> einen schwarzen Bildschirm. Auf dem Laptop eines Freundes habe das auch
> >> schon gesehen. Das finde ich beunruhigend.
> >
> >Das sieht ein bisschen nach einem Konflikt mit einem Framebuffer-Treiber
> >aus. Wird der bei Dir beim booten geladen? ZB für ein graphisches Startup?
>
> Nicht dass ich wüsste, wie stelle ich das fest?
>
> >Ich hatte da Probleme. Ansonsten: ist auch xorg aktuell (passend zu
> >xserver-xorg-video-intel)? Dann kannst Du probieren, xorg.conf umzubennen
> >und X neu zu starten. Das neue Xorg braucht eigentlich kaum Einstellungen
> >in der xorg.conf und startet auch ohne.
>
> Habe ich versucht, klappt in der Tat, löst aber das Problem mit dem
> schwarzen Bildschirm nicht.
>
> Es handelt sich um einen Dell-Lapi mit Etch. Auf einem MSI-Lapi mit Etch
> habe ich dieses Problem nicht.
>
> tschüss
> Klaus

Das Problem scheint gelöst. Ich weiß zwar nicht wirklich wieso, Hauptsache es 
klappt!

Klaus


Reply to: