[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Zeitspanne für Graylisting auf Mailservern (was Re: Interaktive Firewall für transparenten Proxy)



On Tue, 3 Jun 2008 20:43:17 +0200
Michael Koch <konqueror@gmx.de> wrote:

> On Tue, Jun 03, 2008 at 08:39:25PM +0200, M. Houdek wrote:
> > Hallo,
> > 
> > Am Dienstag 03 Juni 2008 11:25:16 schrieb M. Houdek:
> > > [...]
> > 
> > ... und die Mail schlug hier um 19:41 auf.
> > 
> > Wie lange ist man hier denn in der Graylist? 
> > Ich hab inzwischen schon Mitteilung bekommen, dass die Zustellung 
> > fehlgeschlagen ist - deshalb auch die Dublette.
> > Ich hab ja Verständnis für Graylisting, wenn man eine Weile inaktiv
> > war. Aber über so 8 Stunden? Ist das nicht ein wenig viel. 
> > 
> > Ich hab 2 Stunden eingestellt, reicht das nicht normaler Weise? 
> 
> Heute wurde ein Hardwareupgrade des Listenservers gemacht.
> Wahrscheinlich bist du da reingelaufen. Das normale greylisting ist
> afaik 10-15 Minuten.

Die Zustellzeit hängt aber dann ebenfalls davon ab, wann der versendende
Server es noch einmal probiert. 

Gruß Frank 

Attachment: pgpUFwj2kCo6Z.pgp
Description: PGP signature


Reply to: