[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Nachgefragt



Moin,

* Jens Franik wrote (2008-02-06 20:50):
>am Mittwoch, 6. Februar 2008 um 19:26 schriebst Du:
>
>>>[[Ich kann nichts dafür, wenn das Reply-To auf private
>>>E-mail steht, dann gibts halt doppelt Mail]]
>
>Sorry, ich habe mich heute belehren lassen, dass dies so
>korrekt ist (Reply-To Munging considered harmful)

Korrekt ist, daß Reply-To nicht gesetzt wird, es sei denn, der
Absender hat entsprechende besondere Wünsche. Das steht auch so im
einschlägigen RFC 2822:
    When the "Reply-To:" field is present, it indicates the
    mailbox(es) to which the author of the message suggests
    that replies be sent.


>> Für doppelte Mail gibt es keinen Grund.
>
>Ich habe wie du auch, zwei Antwort Möglichkeiten.
>Reply oder Group-Reply
>Im ersten Fall schreibe ich an dich privat.
>Im zweiten Fall schreibe ich an dich privat, aber im CC:
>steht die Liste mit drin - folglich bekommst du die Mail
>doppelt

Folglich ist da wenig. Die normale Art, auf eine Mail in der Liste zu
antworten ist eine Mail an die Liste. Wenn Dein Mailer das nicht
anbietet, taugt er nichts; Du solltest ihn abschaffen.

In jedem Fall ist es natürlich vollkommen überflüssig, mir die Mail
zweimal zu schicken: Welcher möglicher Zweck könnte damit erfüllt
werden? Wenn Dein Mailer also unkomfortabel ist, mußt Du eine Adresse
eben per Hand löschen, je nachdem, ob Du an mich oder die Liste
scheiben willst.


Also: Bitte schick mir jede Mail nur einmal. Danke.


>was du aber mit Mutt/1.5.12 bei richtiger Konfiguration garnicht
>mitbekommst....

Keine Ahnung, was Du meinst, ich kenne keine entsprechende Option.


Thorsten
-- 
The one certain way to stop Muslim fundamentalist suicide bombers targeting the
US or the UK is to bomb a few Muslim countries that have never threatened us.
    - Terry Jones   

Attachment: pgp6DINjQvQGy.pgp
Description: PGP signature


Reply to: