[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Nicht automatisierbarer Fehlerbericht



Hallo Dagmar,

On Wed, Jan 30, 2008 at 12:21:59PM +0100, Dagmar u. Martin Feltgen wrote:
> hiermit möchte ich einen Fehler berichten, den ich leider nicht auf dem 
> üblichen Weg automatisiert versenden kann:

doch, du kannst ganz normal die Fehlerdatenbank verwenden. Als Paket ist
einfach debian-installer zu verwenden. Bitte tue dies falls möglich und
sage andernfalls Bescheid, so dass wir als Mittler fungieren können (bei
Problemen mit Englisch o.ä.).
 
> Die Installation des aktuellen Debian Testing System läuft in eine Art 
> logische Sackgasse:
> Bei der INstalation geht bis zum Punkt "Software auswählen" alles gut, 
> kurz bevor sich das zugehörige Menü zeigt, wird aber eine Media-Wechsel 
> angezeigt und man möge doch die Installations-DVD 1 wieder einlegen. Die 

Wie wird der Medien-Wechsel angezeigt? Oder sprichst du von der
Aufforderung, eine neue CD einzulegen?

> befindet sich dann aber bereits im Laufwerk und das Laufwerk kann nicht 
> auf dem normalen Wege geöffnet werden! Selbst durch einen Notauswurf 
> kann man die Installation nicht retten bzw. dazu bringen, über diesen 
> Punkt zu kommen.

Probiere Mal Folgendes:
 Wechle die Konsole (mit Alt+F2, Alt+F3, ...) bis du an eine
 Eingabeaufforderung kommst und unmounte die CD mit umount /cdrom.
 Wechsle wieder zurück.

Hilft es?

Könnte es der Fehler http://bugs.debian.org/cgi-bin/bugreport.cgi?bug=382424
sein?

> Dieser Fehler trat bereits bei der Version vom 21. Januar auf und ist 
> jetzt bei der aktuellen Version vom 28. Januar wieder drin.
> 
> Wenn weitere Info's benötigt werden, bitte melden, liefere ich gerne!

Gib bitte einmal genau an, welches Medium du verwendet hast
(Business-CD, Netinst-CD, täglicher Schnappschuss). Wie lautete die
URL?

Ist der Fehler reproduzierbar?

Jens


Reply to: