[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Leicht OT] Thinkpad Akkudauer



brickpack <brickpack.hosting@gmail.com> writes:

Hallo Marco

brickpack <brickpack.hosting@gmail.com> writes:

> Sven Bretfeld wrote:
>> Ich habe das grosse Glück gehabt, ein legales Lenovo Thinkpad T61 neu
>> *ohne vorinstalliertes OS* zu erwerben. Etch läuft hervorragend mit
>> Backports-Kernel.   
> Sound auch? Mit Lenny schalten die Soundtasten die
> Mikrofon-Einstellungen anstelle der Lautsprecher um.

Ich musste die neueste alsa-Version installieren. Danach klappt es
gut. Allerdings benutze ich die Soundtasten nicht. Ich glaube, sie
funktionieren bei mir gar nicht.

>> Problem: Der Akku hält gerade mal 2 Stunden. Von 7 Zellen hätte ich
>> mehr erwartet. Ich habe den Verdacht, dass noch etwas nicht richtig
>> konfiguriert sein könnte. Vielleicht, dass die Software nur eine Zelle
>> erkennt oder so etwas in der Art. Leider habe ich keine Ahnung von der
>> Materie. Der Weg, mal in Windows zu gucken, was dort über die
>> Akku-Zeit angegeben wird, steht mir eben auch nicht offen.
>>   
> Mit der Installierten Software  zur Optimierung der Laufzeit (von
> IBM/Lenovo) gibt Windows eine etwa 1,5 bis 2x so lange Laufzeit an
> (zumindest bei meinem)

Ich habe gerade eine Erklärung dafür bekommen. Es scheint die
nVidia-Karte zu sein, die den meisten Strom zieht. Leider scheinen
sich unter GNU nicht so effektive Stromsparmassnahmen verwenden zu
lassen wie unter Windows. Aber ist bei Dir der Akku ähnlich kurzlebig
wie bei mir?

Die anderen Tipps (acpi-tool, laptop-mode-tool) haben keine
grossartigen Verbesserungen gebracht. Ein paar Minuten vielleicht. Das
Speedstepping hatte ich schon nach der Installation auf "conservative"
gestellt.

Ich fürchte, ich werde wohl damit leben müssen.

Viele Grüsse

Sven

Attachment: pgpxX0gKQJdJn.pgp
Description: PGP signature


Reply to: