[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: procmail problem



Moin,

* Christoph Haas wrote (2008-01-16 20:25):
>On Wed, Jan 16, 2008 at 08:20:02PM +0100, Thorsten Haude wrote:
>> * Christoph Haas wrote (2008-01-16 14:53):
>> >Wenn du ":0" sagst, ist das ein "delivering recipe" also sozusagen die
>> >letzte Aktion. Procmail macht dann nicht weiter. Wenn du dort ":0c"
>> >benutzt, wird eine Kopie der Mail erzeugt.
>> 
>> Wer ist denn auf diese bekloppte Syntax gekommen?
>
>Da gibt's wirklich schlimmeres als procmail. :)

Was denn, Microsoft Word?


>> (Und vor allem: Warum benutzt jemand diesen Unfug?)
>
>Wie verwaltest du 30 Mailing-Listen und sortierst Spam aus, während du
>Postmaster-Mails in einen besonderen Ordner kopierst, etc.?

Maildrop


>Procmail ist schon das absolute Standard-Tool, wenn man mehr mit
>Emails macht als meine Schwiegermutter.

Daß es das Standardtool ist, bestreite ich ja nicht, ich frage mich
nur warum das so ist.

Mal ehrlich, :0c? Warum tut man sich das an?


Thorsten
-- 
They that can give up essential liberty to obtain a little
temporary safety deserve neither liberty nor safety.
    - Benjamin Franklin

Attachment: pgpeaycGpvHYl.pgp
Description: PGP signature


Reply to: