[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Signierte Online-Rechnung verifizieren?



On Mittwoch, 12. Dezember 2007, Goran wrote:
> Hallo Leute,
>
> ich hab' ein Problem mit der Bürokratie.
>
> Und zwar verlangt diese von mir das meine Geschäfts-Rechnungen die ich
> "Online" erhalte digital signiert sind.
>
> Und weiter bin ich gezwungen diese signierten "Online"-Rechnungen zu
> verifizieren und das Verifikationsprotokoll (das natürlich "GDPdU"
> konform sein muss) 10 Jahre aufzuheben.

Ob Du nun Papierrechnung aufhebst oder die digitale Form ist eigentlich 
wurscht, oder? Die digitale Fassung kann durchaus billiger sein als 
Papier.

Aber denk dran das Du das Schriftstück und das Protokoll GDPdU und GoBS 
konform ablegen musst.

> Die einzige kostenlose Möglichkeit (und das auch nur auf den ersten
> Blick) ist es eine Windows-Software (da haben wir die Kosten) Namens
> "digiSeal Reader" zu installieren.

Es gibt auch Dienstleister die dies Online vornehmen ohne das Du die 
passende Software auf dem Rechner haben musst. Teileweise auch die 
Hersteller der Software die die Signatur produziert hat.

> Hat jemand von euch Erfahrungen bzgl. der "Online"-Rechnung unter
> Debian?

Das musst Du genauer spezifizieren. Es gibt leider nicht "den" Standard 
was die Signierungssoftware angeht. 


Hast Du schon mal versucht diese Software unter Wine ans Laufen zu 
bekommen?

Thomas

Attachment: signature.asc
Description: This is a digitally signed message part.


Reply to: