[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Grub-Nachhilfe gesucht



Am Mo 10.12.2007 08:07 schrieb Dirk Finkeldey
<dirk.finkeldey@ewetel.net>:

> Peter Weiss schrieb:
> 
> >Hallo,
> >
> >ich verstehe mein grub-Setup nicht. Meine device.map sieht soweit
> >ganz
> >gut aus:
> >
> ># cat device.map 
> >(fd0)   /dev/fd0
> >(hd0)   /dev/hda
> >(hd1)   /dev/hdb
> >(hd2)   /dev/sda
> >
> >
> >Das root fs liegt auf hda3. Daher würde ich erwarten, dass ich im
> >menu.lst (hd0,2) angeben muss. Durch Trial und Error habe ich aber
> >herausbekommen, dass _nur_ (hd1,1) funktioniert. Das kann ich mir
> >nicht erklären.
> >
> >Hat wer 'ne Idee?
> >
> Ich behaupte einfach mal so das dein /boot auf der 2 Partition der
> 2ten
> Festplatte (/dev/hdb) liegt.
> 
> [...]

Okay, des Rätsels Lösung: Ich hatte die menu.lst-Einträge nach meiner
Neuinstallation vom Backup kommentarlos übernommen. Bei der
Installation meines eigenes Kernels wurde jedoch der Symlink
/boot/vmlinuz (den ich im menu.lst benutzt habe) nicht angelegt.

Zufälligerweise hatte ich auf hdb1 noch eine alte vergessene
Installation liegen. Das war etwas irreführend.

Anyway, habe wieder mal 'ne Menge über Grub gelernt.

Peter




Reply to: