[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Kernel-Panic wg nicht gefundenem /



On Fri, Sep 01, 2006 at 05:00:52PM +0200, Karsten Rothemund wrote:
> Hallo Debian-Liste,
> 
> nach laengerem (mehrere Jahre) fremdgehen bin ich wieder bei Debian
> gelandet. 
> 

So. Das war dann wohl a) etwas zu lange raus aus Debian und b) etwas
zu frueh mit posten (sorry for the noise).

Ein Feature was ich so gut wie nie genutzt hab aber heutzutage wohl
ueblich ist: initrd! Die fehlte wohl und offensicht lich ist selbst
ext2 nicht mehr fest im Kernel drin :-/

OK. Loesung ist natuerlich:
> 
> timeout 30
> default 0
> #
> title FreeBSD 6.1
> root (hd0,1,a)
> kernel /boot/loader
> #
> title Debian Sarge
> root (hd0,4)
> kernel /vmlinuz root=/dev/hda5
initrd /initrd.img

Und alles ist gut.

Ich lese weiter hier (und poste nicht mehr so schnell) 


Karsten

-- 
                                                       
Karsten Rothemund <karsten@photor.de>     /"\
PGP-Key:     0x7019CAA5                   \ /
Fingerprint: E752 C759 B9B2 2057 E42F      \  ASCII Ribbon Campaign
             50EE 47AC A7CE 7019 CAA5     / \ Against HTML Mail and News

Attachment: pgpgyT9JfZGoy.pgp
Description: PGP signature


Reply to: