[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: hostname -f: localhost



Am Montag, 26. Juni 2006 23:15 schrieb Thorsten Haude:
> Moin,
>
> * Al Bogner wrote (2006-06-26 22:52):
> >Hat jemand eine Idee, warum auf 1 Rechner hostname -f: localhost ergibt,
> > auf allen anderen den FQDN? Wie frage ich alternativ den FQDN für ein
> > Bash-Script ab?
>
> Da scheint der Resolver falsch konfiguriert zu sein. Was steht denn in
> /etc/hostname?
>
>
> Thorsten                                   Radiohead: Climbing Up The Walls

sv:~# apt-cache policy hostname
hostname:
  Installiert:2.92

sv:~#  cat /etc/hostname
sv

sv:~# hostname -f
sv.local.FQDN




client3:~# apt-cache policy hostname
hostname:
  Installiert:2.92

client3:~# cat /etc/hostname
client3

client3:~# hostname -f
localhost



Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass der lokale DNS-Server schuld ist, 
aber ich erwähne es zur Vorsicht. *.local.FQDN löst _nur_ der lokale 
DNS-Server aus, weltweit gibt es eine Fehlermeldung.

Al



Reply to: