[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Debian nicht "professionell"??



Am Donnerstag, 12. Mai 2005 10:55 schrieb Michael Wagner:

> Viele Entscheider fordern eine Telefonnummer, an die man sich im
> Notfall wenden kann. Wichtig ist dabei die Aussage, dass dann auch in
> fest definierten Zeiträumen reagiert wird.

Dann gib ihnen einfach meine Nummer. Ich garantiere auch das ich im 
Zeitraum von 12 bis 13 Uhr das Gespräch annehme. Das müsste eigentlich 
reichen um dieses Kriterium zu erfüllen. Und wenn ich gute Laune habe 
löse ich mehr Probleme als der SuSE Support, wie ich leider oft in 
meinem Bekanntekreis zu hören bekomme.

-- 
MfG usw.

Werner Mahr
registered Linuxuser: 295882

Attachment: pgpdxgCY1_o9i.pgp
Description: PGP signature


Reply to: