[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Modul für Grafikbeschleunigung nachträglich kompilieren



Hallo Michelle!

Zuerst einmal danke für deine Antwort!

Michelle Konzack wrote:

Also das AGP-Support-Modul ist in den 2.4.27 Kerneln drin...
...und somit auch in den 2.6.XX

CONFIG_AGP_I810

Naja, ich hatte mal ne Übersich auf Kernel.org gefunden, in der
beschrieben war, das man beim 2.6.XX einfach in das betreffende
Verzeichnis wechseln muß und dann 'make' aufruft um die dort
ansässigen Module zu kompilieren.

Dazu benötigst Du aber die konfigurierten Originalsourcen ZU
DEINEM Kernel.

Das funktioniert leider nicht wirklich - auf was sollte ich das "make" den anwenden? Ohne Parameter gibt es im entsprechenden Verzeichnis (/usr/src/linux/video/i810/) nur die Fehlermeldung "make: *** Keine Targets. Schluss." aus.

Das kann doch nicht sein. Ich will mir nicht wegen eines einzelnen Moduls den ganzen Kernel neu kompilieren müssen. Die Kernel-Quellen habe ich natürlich alle ordnungsgemäß, wo sie sein sollten.

Liebe Grüße
Christian Leitold



Reply to: