[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Frage(n) zum NTP-Dienst



On Tuesday 09 November 2004 13:01, Bertram Scharpf wrote:
> Hallo,
>
> Am Dienstag, 09. Nov 2004, 00:59:13 +0100 schrieb Tilo Schwarz:
> > On Monday 08 November 2004 13:01, Thilo Engelbracht wrote:
> > > Mein kleines LAN zu Hause besteht aus einem Linux-Server (Debian
> > > 3.0) und einem M$-Client (Windows 2000).
> > >
> > > Nun möchte ich gerne einen lokalen NTP-Dienst einrichten: Die
> > > Uhrzeit meines Linux-Rechners soll sich mit Time-Servern (z.B.
> > > "ptbtime1.ptb.de" und "ptbtime2.ptb.de) synchronisieren.
> > > Anschließend stellt er dem Windows-Client die korrekte Uhrzeit
> > > zur Verfügung.
> >
> > Wenn Du (wie oben geschrieben) synchronisieren willst, brauchst Du
> > "ntpdate" nicht wirklich, sondern ntpd (der macht die Arbeit), ist
> > in ntp-simple.
>
> Auf einer Anleitung aus dem Netz habe ich gelesen, man
> solle `ntpdate' vor dem Start von `ntpd' aufrufen. Hat mich
> aber schwer gewundert.

Ja, braucht man nicht wirklich, wenn man den ntpd laufen hat. Wenn die 
RTC mehr als 128ms falsch geht, wird sie vom ntpd in einem Schritt 
gestellt.

> > Zum erhöhen der allgemeinen Erleuchtung ntp-doc
> > installieren...
> >
> > >     Kann ich dann im File
> > >     "/etc/default/ntp-servers" einfach nur
> > >     NTPSERVERS="127.0.0.1"
> > >     eintragen?
> >
> > Was die Datei "/etc/default/ntp-servers" betrifft, keine Ahnung
> > (gibt's bei mir nicht (Sarge)).
>
> Bei mir (Woody) hatte die Installation von `ntp-simple'
> gefragt, ob die Datei `/etc/default/ntp-servers'
> überschrieben werden darf. Ich hatte mit Ja geantwortet, sie
> wurde dann aber nicht überschrieben. Allem Anschein nach
> wurden die dort eingetragenen Server in die Datei
> `/etc/ntpd.conf' übernommen.
>
> Zur Herkunft der Datei `ntp-servers' siehe
> `/var/lib/dpkg/info/ntpdate.postinst'.

Verstehe.

> > Als Fallback (falls keine externen Server erreichbar sind) kannst
> > Du in ntp.conf
> >
> > server 127.127.1.0
> > fudge 127.127.1.0 stratum 13
> >
> > eintragen.
>
> Ah, interessant.
>
> > Ich schick Dir mal meinen ntp.conf, da sind auch ein paar Beispiele
> > drin.
>
> Mir auch? Danke.

Ist unterwegs. BTW, das ist einfach die Sarge ntp.conf mit kleinen 
Anpassungen.


Grüße,

    Tilo



Reply to: