[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Eigenes Repository



Am Donnerstag, 4. November 2004 03:33 schrieb Michelle Konzack:
> Am 2004-11-03 18:54:29, schrieb Werner Mahr:
> > Das hat funktioniert, aber jetz bekomme ich 403 Forbidden. Die Rechte
> > sind mit a+r -R gesetzt, und in den anderen Verzeichnissen habe ich auch
> > keine Probleme gehabt, nur hier bekomme ich nichts raus.
>
> Also ich habe alle Verzeichnisse auf 755 und die Dateien auf 644.
> Dann noch ein nobody.nogroup.
>
> cd <verzeichnis>/debian
> find -type d -exec chmod 755 {} ';'
> find -type f -exec chmod 644 {} ';'
> chown -R nobody.nogroup *

Jetz gehst. Wenn die Datei worldreadable ist, muss es ja gehen. Die 403 war 
anscheinend noch im Cache.

-- 
MfG usw.

Werner Mahr
registered Linuxuser: 295882

Attachment: pgphVwwruUYH5.pgp
Description: signature


Reply to: