[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: DynDNS und hostnamen



On Tue, Aug 31, 2004 at 11:56:36AM +0200, Torsten Schneider wrote:
> > Kann mir jemand weiterhelfen ?
> > Also meine IP und mein Host werden stündlich Updated
> Du weißt, dass die Betreiber von DynDNS.org es nicht gerne sehen, wenn
> man periodisch immer wieder mit den gleichen Daten ein Update macht?

Das habe ich kuerzlich auch gelesen und befuerchte nun, dass ich es
auch falsch mache: bei mir laeuft ddclient im "daemon"-mode (also
run_daemon="true"), mit daemon_interval="180s". Das scheint demnach
ja doch nicht korrekt zu sein, habe ich da die englische Beschreibung
falsch verstanden? Ich brauche ja tatsaechlich nur ein update, wenn
ich selbst eine neue IP bekomme, was ja nur bei Neuanwahl passiert.
Allerdings habe ich schon sehr oft festgestellt (syslog), dass dieser
update-Vorgang anfangs fehlschlaegt, z.B. wie folgt:
Aug 30 23:59:28 server pppd[922]: local  IP address xx.xxx.xxx.xxx
Aug 30 23:59:28 server pppd[922]: remote IP address xx.xxx.xx.xx
Aug 30 23:59:29 server chronyd[904]: No intersecting endpoints found
Aug 30 23:59:36 server kdm_greet[990]: Can't open default user face
Aug 30 23:59:38 server ddclient[978]: WARNING:  cannot connect to
checkip.dyndns.org:80 socket : IO::Socket::INET: Bad hostname 'checkip.dyndns.org'

Und dann:
Aug 30 23:59:39 server ddclient[1001]: SUCCESS:  updating dirk.dyndns.org:
good: IP address set to xx.xxx.xxx.xxx
Da liegt in diesem log nur eine Sekunde zwischen, ich hatte da aber
auch schonmal mehr als die 180s zwischen.

> Es gibt massenweise Client, die das nur tun, wenn sich die Adresse
> gendert hat.

Wie also ist das richtig konfiguriert, so dass es in jedem Fall
funktioniert!?

ciao, Dirk
-- 
|      Akkuschrauber-Kaufberatung and AEG-GSM-stuff       |
|   Visit my homepage:   http://www.nutrimatic.ping.de/   |
| FIDO: Dirk Salva 2:244/6305.10 Internet: dsalvaATgmx.de |
|    The "Ruhrgebiet", best place to live in Germany!     |



Reply to: