[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Sarge: Verhalten von mount auf FAT-Partitionen geaendert?



Hi,

hat sich das Verhalten von mount fuer FAT- und andere
Nicht-Linux-Partitionen geaendert von Woody zu sarge?
Ich kann auf einmal als User nicht mehr auf meine FAT-Partitionen
zugreifen, weil "ausfuehren" nicht gesetzt wird bzw. bei jedem booten
wieder zurueckgesetzt wird. Wenn ich als User "umask" eingebe,
erhalte ich als Antwort aber 0022, duerfe ja eigentlich ok. sein.

Wie schaffe ich es, das ich das alte Verhalten wieder hinbekomme?
Die ganze Rechtevergabe macht wenig Sinn, wenn ich nur zum Lesen root
werden muss;-(
Ach ja: in der fstab hat sich nix geaendert, die FAT-Partititonen
werden -wie vorher auch- mit "default" gemountet.


ciao, Dirk
-- 
|      Akkuschrauber-Kaufberatung and AEG-GSM-stuff       |
|   Visit my homepage:   http://www.nutrimatic.ping.de/   |
| FIDO: Dirk Salva 2:244/6305.10 Internet: dsalvaATgmx.de |
|    The "Ruhrgebiet", best place to live in Germany!     |



Reply to: