[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: libdvdread Problem



On 2004-07-18 Dirk Schleicher <dirk.schleicher@gmx.de> wrote:
> On Sun, 18 Jul 2004 10:15:40 +0200
> Andreas Janssen <andreas.janssen@bigfoot.com> wrote:
> > Du könntest libdvdcss installieren. Soweit ich weiß gibt es auf
> > ftp.netim.net (die Pakete von Christian Marillat) debs für Woody.

> die habe ich. Ich laufe jetzt auf Sarge. Die libdvdcss und libdvdread
> gibt es dort und sie lesen auch nicht geschützte DVDs aus.
> Es ist aber egal was für ne DVD ich damit bearbeitet. Es kommt immer die
> Meldung.
> ----
> libdvdread: Can't open libdvdcss: libdvdcss.so.0: cannot open shared
> object file: No such file or directory. libdvdread: Encrypted DVD
> support unavailable.
> ----

> Die libdvdcss.so.0 gibt es bei mir auf dem System nicht. Kann es sein,
> das bestimmte Funktionen in .deb Paketen nicht gibt?
> Das bedeutet das man diese selber baut.

Nein, das bedeutet, dass deine libdvdcss und libdvdread nicht
zusammenpassen. - Deine libdvdread sucht offenbar libdvdcss.so.0, du
hast aber die neuere Version libdvdcss2 installiert.

dvdbackaup aus sarge mit libdvdread3 aus sarge und
http://download.videolan.org/pub/videolan/debian/pool/libdvdcss/1.2.8/libdvdcss2_1.2.8-1_i386.deb
funktioniert.
            cu andreas
-- 
"See, I told you they'd listen to Reason," [SPOILER] Svfurlr fnlf,
fuhggvat qbja gur juveyvat tha.
Neal Stephenson in "Snow Crash"



Reply to: