[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Sound mit wine



Am 2004-07-03 19:06:37, schrieb Hannes Ebner:
>Hallo,
>
>mangels vernünftiger Alternative unter Linux habe ich mit wine einen 
>SIP-Client (X-Lite) installiert. Sound-Ein/Ausgabe (also das 
>Telefonieren) funktioniert mit dem OSS-Treiber (wineoss.drv) bestens, 
>allerdings würde ich gerne aRts verwenden um neben laufendem SIP-Client 
>auch MP3s etc. abspielen zu können.

Schon mal gemerkt, das es zwischen dem Zeitpunkt, wann der sound 
an ARTS verfüttert wird und wann er aus dem Lautsprecher rauskommt, 
größer als 500ms ist ?

Habe das gleiche Problem mit 'rplay' genauso wie 'esd'.

>Sobald ich jedoch statt wineoss.drv den Treiber winearts.drv verwende 
>kommt kein Sound mehr. aRts ist korrekt installiert und konfiguriert, es 

Kann ARTS Full-Duplex ?
Also 'rplay' und 'esd' können das nicht.
ARTS ist ein Ausgabe-Daemon. 
Klar das SIP nicht mehr funktioniert wenn die hälfte fehlt.

>Bin für sämtliche Hilfestellungen dankbar.
>
>Gruß,
>Hannes

Greetings
Michelle

-- 
Linux-User #280138 with the Linux Counter, http://counter.li.org/ 
Michelle Konzack   Apt. 917                  ICQ #328449886
                   50, rue de Soultz         MSM LinuxMichi
0033/3/88452356    67100 Strasbourg/France   IRC #Debian (irc.icq.com)

Attachment: signature.pgp
Description: Digital signature


Reply to: