[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: X passwortlos als user



Bjoern Schmidt <lucky21@uni-paderborn.de> wrote:
> Andre Berger schrieb:
> > auch nichts gebracht. Wie komme ich also um den xdm herum?
> 
> Michelle Konzack schrieb:
> > Am 2004-02-01 16:43:05, schrieb Kai Regenstein:
> >
> >>Hallo,
> >>wie kann ich startx (ich möchte keinen loginmanager benutzen), als
> >>normaler user z.b. franz, aus der INITTAB heraus durchführen.
> >
> >
> > apt-get install rungetty
> >
> > Dann in /etc/inittab:
> >
> > 1:2:respawn:/sbin/rungetty --autologin <user> -u <user> -g <user> tty7 /usr/X11R6/bin/startx
> >


Das habe ich auch mal versucht, bekomme aber nur die Meldung:

  respawning too fast

Jemand eine Idee woran das liegt?

Habe mir bisher mit dieser, eher hässlichen Lösung geholfen:
in /etc/inittab:

  1:2:respawn:/sbin/rungetty --noclear --autologin <user> tty1

Und in ~/.profile:

  if [ -z "$DISPLAY" -a `tty` = /dev/tty1 ]; then
     startx
  fi



Reply to: