[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Client über Netzwerk booten tftpd Problem?



Hallo Leute,

Ich möchte einen Rechner über die Netzwerkkarte booten!
Ich habe dazu einen Debianrechner installiert mit tftpd, bootpd, nfsd, und dhcpd.

Jetzt zu meinem Problem, wenn ich den Client starte ist erst alles wunderbar. Er bekommt ne IP bekommt gesagt welche Datei geladen werden soll, aber wenn er versucht den Kernel zu laden, kommen nur Punkte und nichts passiert.
Wenn ich auf dem Server tcpdump mache, sagt er mir "udp port tftpd unreachable"
Das müsste doch bedeuten, dass es ein Problem gibt mit tftpd oder?
Denn tftpd wird erst gestartet wenn es benötigt wird. Ansonsten sollte ja der Port vom tftpd geöffnet werden.
im inetd.conf steht alles drin:

bootps dgram udp wait root /usr/sbin/bootpd bootpd -d4 -c /tftpboot
tftp dgram udp wait nobody /usr/sbin/tcpd /usr/sbin/in.tftpd /tftpboot

Ich hab zwar bei google was gefunden was das problem mit dem nicht erreichbaren Port angeht, die threads waren aber nicht beantwortet.
Vielleicht hat ja jemand das schonmal gemacht oder weiß wo ich den entscheidenden Fehler gemacht habe : )

Ciao
Paul


_____________________________________________________________________
Der WEB.DE Virenschutz schuetzt Ihr Postfach vor dem Wurm Beagle.A-J!
Kostenfrei fuer FreeMail Nutzer. http://f.web.de/?mc=021158



Reply to: