[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

HA-Lösung mit Debian.



Hallo,

ein Kunde von mir möchte eine HA-Lösung auf Debian-Basis haben.
Da ich in dem Bezug 0 Erfahrung habe, wende ich mich vertrauensvoll an diese Liste. ;)

Also der Aufbau soll folgender sein:

2 Webserver
2 Datenbankserver
1 Loadbalancer sowohl für Webserver als auch für den Datenbank-Server.

Mein Problem ist nun, ich habe keinen blassen schimmer, wie ich die Daten auf den
jeweiligen Maschinen syncron halte. Vor allem im Worst-Case, wenn eine Maschine fehlt.

Soweit ich den Kunden richtig verstanden habe, soll als Datenbank-Server mySQL laufen.
Ich meine da was gehört zu haben, dass mySQL4 ein sogn. HotReplicant unterstützt.
Also die Datenbanken auf 2 Servern syncron zu halten. Is da was dran?

Ein Bekannter wiederrum meinte, ich sollte den Krempel in Clustern verwalten.
Macht das Sinn? Ich mein bei jeweils 2 Servern? Wäre der Arbeitsaufwand dafür nicht zu hoch?

Ich freu mich über jeden konstruktiven Beitrag. :))

Sonnig Grüsse,

Timo.



Reply to: