[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: gv und Schriften



Und so sprach Alf Werder am 02.12.2003 um 02:21:49 +0100:
> Möchste man ein Postscript Dokument höherer Qualität erzeugen, um es
> z.B. in verschiedenen Vergrößerungsstufen am Bildschirm anzuschauen oder
> ein PDF daraus zu machen, so muß man dvips anweisen, die
> Outline-Information einzubetten. Üblicherweise ruft man dazu dvips -Ppdf
> auf.
> 
> Dabei gilt es zweierlei zu beachten: (1) Der name pdf ist irreführend,
> es wird nämlich weiterhin eine Postscript Datei erzeugt und kein PDF.
> (2) Nicht alle TeX-Schriften liegen auch als Outline-Schriften vor. Für
> solche Schriften zeigt der Schalter -Ppdf keine Wirkung.

Aber der Witz ist doch in diesem Fall, dass ich von einem pdf Dokument
ausgegangen bin und daraus via pdf2ps ein ps gemacht habe. Sollte dann
nicht alles ok sein?

Bis dann...
Thomas

Attachment: pgpKGEhDavBaS.pgp
Description: PGP signature


Reply to: