[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Spam-Mailing durch debian-user-german Liste ??



am  Thu, dem 30.10.2003, um 15:48:24 +0100 mailte Palfalvi Richard folgendes:
> Ich bin seit 2 oder 3 Tagen neu in diese Debian-Mailingliste
> eingetragen, und werde seither täglich von einer Unmenge Spam
> bombardiert, und zwar mails, die meistens den Betreff (oder auch

Nicht nur Du...

> einige Kostproben an Betreffs gefällig? 

Nicht wirklich - ist Swen.

> Geht es den anderen Mitgliedern dieser Liste genau so??

Ja.


> Es ist schon ein blöde Ironie der Geschichte, dass man als Linux-User,
> kaum ist man in eine Debian-Mailingliste eingetragen, mit spam-mails zu
> Windoof-Sachen bombardiert wird ....

Ja. Ursache ist, daß diese Liste auch via Newsgroups erreichbar ist und
Swen News-Server nach Adressen absucht.

Abhilfe:
- procmail
- mailfilter
- despammed.com


Andreas
-- 
Diese Message wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung eines freilau-
fenden Pinguins aus artgerechter Freilandhaltung.   Er ist garantiert frei
von Micro$oft'schen Viren. (#97922 http://counter.li.org)     GPG 7F4584DA
Was, Sie wissen nicht, wo Kaufbach ist? Hier: N 51.05082°, E 13.56889° ;-)

Attachment: pgpBSGjk8xKXB.pgp
Description: PGP signature


Reply to: