[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Foto-VCDs, Linux-User 10/2003, wie unter Debian/stable?



am  Sat, dem 04.10.2003, um 18:29:18 +0200 mailte Maik Holtkamp folgendes:
> ist aber auch noch alpha und hat wohl hier und da noch Macken. Daher
> wuerde ich Dir sein script jpg2vcd ans Herz legen, dass laeuft bei
> mir einwandfrei. Du findest es unter:

DANKE!

Läuft, mußte allerdings noch ein paar Tools aus testing nachziehen, aber
es klappt.

Frage mal noch:

kann ich, wenn ich z.B. Urlaubsbilder von 2 Jahren so brenne, mir ein
Menü aufbauen, welches Jahr er anzeigen soll? Oder andere Menüfunktionen
wie vor/zurück? Ich habe '-t 10' angegeben, da schaltet er nach 10
Sekunden weiter. Kann man Untertitel oder sowas mit angeben? Ist die
Syntax der xml-Datei irgendwo leicht verdaulich beschrieben?


Andreas
-- 
Diese Message wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung eines freilau-
fenden Pinguins aus artgerechter Freilandhaltung.   Er ist garantiert frei
von Micro$oft'schen Viren. (#97922 http://counter.li.org)     GPG 7F4584DA
Was, Sie wissen nicht, wo Kaufbach ist? Hier: N 51.05082°, E 13.56889° ;-)

Attachment: pgpX5vKWV2QG2.pgp
Description: PGP signature


Reply to: