[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: erklehrung



Hallo, 

* On Sat, Jun 21, 2003 at 04:03:26PM +0200, Marcel Lörz wrote:

> Da ich so gut wie blind bin, habe ich oft probleme zu sehen, wie meine
> Farben bei e-mails eingestellt sind. Auch dass ich hier nur txt mails
> schreiben darf wusste ich nicht! Aber ich bin auch der Meinung, dass man
> leute da freundlich darauf hinweißen kann und nicht gleich unhöflich oder
> persönlich werden muss, so wie es z. B. Uwe Laverenz gemacht hat. Ich
> arbeite noch nicht lange mit Linux bzw. Debian. Deshalb passieren mir hier
> auch noch öfters einige fehler für die ich mich auch entschuldige, aber ich
> denk jeder von euch, hat mal ganz unten angefangen oder?
> Natürlich gab es unter euch auch leute, die mich freundlich darauf
> hingewießen haben, bzw. leute die meine Fragen beantwortet haben. Euch
> vielen dank für eure hilfe!


Da hast du mitunter Recht, aber verstehen musst du auch die User
die hier rein _nur_ anderen usern helfen. Das auch ok so, aber sei
nicht gleich entaeuscht wenn man von Newbies verlangt das man sich
kurz kundig macht. Sprich die Nettikette lesen.

So, nun zu deinem Problem:

Benutzt du denn sowas wie mbrola?? Das liest dir alles vor, mails,
commandos usw.

Das hilft dir sicherlich nicht die Farben deines Mutt zu erkennen,
aber wenn es dir nuetzt stell ich mich zur Verfuehgung um dir ein
Mutt zu konfigurieren was deinen Wuenschen enspricht und womit du
arbeiten kannst.

Schreib mir privat, das denke ich ist nicht unbedingt was fuer die
Liste.
Schreib mir bitte auch wie stark deine Sehschwaeche ist und ob du
noch mit eigener Augenkraft lesen kannst.
Ich frage .... weil ich mal einem 99% Blinden ein Debian
konfiguriert habe.

Verlange aber bitte nicht gleich alles, meine Zeit ist begrenzt :(


Gruss, Clemens Wohld <senc@gmx.de>

-- 
                                                sig_32    
Suchen in man-pages nach <Stichwort>:
    $ man -k <Stichwort> == apropos <Stichwort>   oder
    $ man -f <Stichwort> == whatis  <Stichwort>
-------------------------------------------------------



Reply to: