[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Kernelupdate noetig /wie am besten ??



On 03.Feb 2003 - 14:02:51, Detlef Heinke wrote:
> Moin,Moin
> ich wuerde gerne ein Kernelupdate von bf24(woody3.0) > auf 2.4.20
> durchfuehren. Habe mit interesse den Thread "Wofuer ist Testing
> gut" verfolgt.- Das ganze weil ich zu Weihnachten mit einen 
> Palm-Zire beschenkt wurde.:-)
> Googlen hat erbracht das im 2.4.20er ein neues VisorModul enthalten
> ist das auch den Zire bedient.
> Alle Suchergebnisse mit google nach _2.4.x+deb_ergaben das der von
> mir gesuchte Kernel sich im _Testingzweig_ befindet.
> Da ich in Debian alles andere als Sattelfest zu bezeichnen bin habe 
> ich ein paar Fragen.
> Kann man ein stabelsystem mit einem Kernel aus testing updaten ?/
> oder ist es besser sich die sourcen von Kernel.org zu hohlen und 
> in meinem Fall ggf. ein _make oldconfig_ zu machen ???

Tja, du kannst auch die Quellen von Debian nehmen, prinzipiell sollte
aber auch ein Kernel-Image aus testing funktionieren, zumindestens wenn
die initrd tools, core und fileutils sowie modutils Versionen passen. 

Ich baue meine Kernel immer selbst aus den Debianquellen - demnächst mal
2.4.20 - mittels kernel-package. Das geht recht einfach und ich kann die
selbsterstellt Kernel leicht installieren/deinstallieren. Vorteil bei
den Debian Paketen "kernel-source-???" ist, das da bereits ein paar
Patches drin sind.

> Es existiert auch ein Kernel-Patch fuerdas Visormodul im 2.4.19er
> wann ist denn nach Eurer Erfahrung ein neuer Kernel fuer
> Woody(3.0)zu erwarten?

In woody wirds wohl nie ein neues Kernel-Image geben, weil woody stable
ist und somit im wesentlichen nur security fixes bekommt.

Andreas

-- 
Die Mutter liebt der Art Menschen, von der ihr Sohn ist; gibt dem
Handwerksburschen, wenn ihr Sohn einer, mehr.
		-- Jean Paul

Attachment: pgpLYwRZx8KV_.pgp
Description: PGP signature


Reply to: