[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Immer wieder Alsa



Guten Morgen Thorsten,

On Sun, 06 Oct 2002 the mental interface of 
Thorsten Haude told:

> Moin,
> 
> * Elimar Riesebieter <elimar.riesebieter@t-online.de> [02-10-05 14:10]:
> >$ apt-get install alsa-source
> >
> >wird entpackt nach /usr/src/modules
> 
> Ok, also kein einfacher Weg.

Ein sehr einfacher Weg!

> 
> Die Konfiguration erfolgt dann während der apt-getterei?

Nein! lies weiter!

> 
> >Wenn Du einen neuen Kernel nach Debian Art baust
> >
> >$ make-kpkg --initrd --revision=DEINEIDEE.1.0 kernel_image \
> >  modules_image
> >
> >wird alles was sich in /usr/src/modules befindet mit übersetzt.

Vorraussetzung: Es sind Debian Kernel Quellen installiert!

> Ach, das kannte ich noch garnicht. Schon wieder eine Manpage, die ich
> noch lesen muß. Oder gibt's eine bessere Dokumentation?

http://www.debian.org/releases/stable/i386/install.en.txt

Ciao

Elimar

-- 
  Obviously the human brain works like a computer.
  Since there are no stupid computers humans can't be stupid.
  There are just a few running with Windows or even CE ;-)

Attachment: pgpyQWpWhgu04.pgp
Description: PGP signature


Reply to: