[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Immer wieder Alsa



Guten Morgen Thorsten,

On Sat, 05 Oct 2002 the mental interface of 
Thorsten Haude told:

> Moin,
> 
> ich habe erfolgreich Alsa 0.9.0rc3 installiert, und zwar aus den
> Quellen von www.alsa-project.org. Leider muß ich das jedesmal
> wiederholen, wenn ich einen neuen Kernel baue.
> 
> Ich habe gesehen, daß Alsa 0.9 auch Teil von Woody ist, bevor ich
> es mit denen versuche, würde ich gerne wissen, ob es eine einfache
> Möglichkeit gibt, die jetzige Treiber haltbarer zu machen.

$ apt-get install alsa-source

wird entpackt nach /usr/src/modules

Wenn Du einen neuen Kernel nach Debian Art baust

$ make-kpkg --initrd --revision=DEINEIDEE.1.0 kernel_image \
  modules_image

wird alles was sich in /usr/src/modules befindet mit übersetzt. Du
kannst dann mit

$ dpkg -i /usr/src/kernel-image-2.4.19_DEINEIDEE.1.0_i386.deb
$ dpkg -i \
  /usr/src/alsa-modules-2.4.19_0.9+0beta12+3+p0+DEINEIDEE.1.0_i386.deb

Deinen Kernel und die dazu übersetzten Module installieren!

HTH

-- 
  Ersatz des Zufalls durch den Irrtum.
                                -unknown-

Attachment: pgplxMbyj6PPB.pgp
Description: PGP signature


Reply to: