[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Heise: Debian - Developers choice :)



Am Fre, 2002-08-23 um 15.52 schrieb Wolfgang Kaufmann:
> * Thus spoke Holger Rauch [22-08-02|14:27]:
> 
> Hallo,
> 
> > > [...]
> > > Desktop-Bereich einfach nur verschlossen geblieben, aber ich bevorzuge
> > > auf meinem (grafischen) Klient immer noch 'ne andere Distribution.
> > 
> > Wieso? Wo siehst Du die Probleme von Debian auf dem desktop? 
> 
> Die Aktualität der Pakete?
> 

Hallo,

die gedruckte Ausgabe der letzten iX liefert einen, wie ich finde, ganz
amüsanten Einblick in dieses Thema. Auf den Seiten 56-58 schreibt Dirk
Hartmann einen schönen Artikel über Debian 3.0, in dem als Minuspunkt
die veralteten Softwareversionen im Desktop-Bereich genannt wird.

Im gleichen Heft auf den Seiten 78-80 schreibt Fred Hantelmann eine
Review über Gnome 2.0. Darin heißt es im letzten Absatz "... von einem
Ersatz einer bestehenden Gnome 1.x Konfiguration durch das neue Major
Release sei jedoch vorerst abgeraten.".

Schöner kann man sich selbst gar nicht widerlegen. In einer stable
Distribution haben einige "aktuelle" Pakete also noch nichts verloren.

Grüße
Klaus Duscher



Reply to: