[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: apt-setup: mount: special device /dev/cdrom does not exist



Hallo Waldemar,

* Waldemar Gorus <WaldeG@t-online.de> [02-04-02 21:57]:
> On Tue, 2 Apr 2002 21:32:58 +0200
> Udo Mueller <info@cs-ol.de> wrote:
> > * Waldemar Gorus <WaldeG@t-online.de> [02-04-02 19:48]:
> > > 
> > > /dev/cdrom ist im allgemeinen nur ein link auf das entsprechende
> > > raw-device. Vermutlich hat sich deine Laufwerkszuordnung geändert
> > > oder /dev/cdrom wurde gelöscht (weiß aber nicht warum).
> > 
> > Ja, die hat sich geändert:
> > 
> > > > habe nen Rechner mit woody bespielt und nach der Installation das
> > > > CDROM Laufwerk ausbegaut, weil der Rechner bei mir an der Uni
> > > > steht und da CDROM nicht gebraucht wird.

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Lies mal das hier drüber...

> > danach ergibt apt-setup:
> > 
> > mount: /dev/cdrom is not a valid block device
> > 
> > weil da ja kein Gerät dran hängt.
> 
> Das sollte nicht sein. Du mußt natürlich das entsprechende Device nehmen.
> Schau mal in /proc/ide  (Oder halt scsi, für ein scsi-CDRom)
> Dort wirst Du etwas dieser Art vorfinden:
> hda  hdc  ide0  ide1
> 
> hda ist bei mir primary master, das CDROM ist bei mir unter hdc.
> 
> Das kannst Du überprüfen, einfech ins Verzeichnis hdc wechseln, und 'cat media' eingeben, dann sollte cdrom erscheinen (disk für Festplatte).
> Falls Du ein SCSI-Controller hast, ist dein erstes cdrom /dev/scd0, das zweite /dev/scd1 ....
> 
> Du kannst die auch direkt mounten, um es zu testen. Und das muß auf jeden Fall funktionieren.
> 
> mount /dev/hdc /testcdromverzeichnis     (/dev/hdc ist es zumindest bei mir)
> 
> Es sollte dann gemountet sein.
> 
> Probiers noch mal.

Wie ich oben gezeigt und gesagt hatte, ist _kein_, ich wiederhole:
KEIN CDROM-Laufwerk mehr eingebaut. Es hing vorher an hdb, aber
nachdem ich es ausgebaut hab, funktioniert apt-setup nicht mehr.

Es ist also _kein_ CDROM mehr im Gehäuse, also auch nicht
angeschlossen.


Gruss Udo

-- 
ComputerService Müller |  You want my PGP-Key?  |   Tel: 0441-36167578
Kaspersweg 11a         | mail  -s "get pgp-key" | Fax: 01212-511073287 
26131 Oldenburg        | AD0EEC22 is not guilty |  Mobil: 0162-4365411
     Registrierter Linux-User #225706 auf Debian GNU/Linux 2.4.17

Attachment: pgpg_gImfwzpp.pgp
Description: PGP signature


Reply to: