[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: Iptable-Firewall für Anfänger



Hallo Michael,

At 02.02.2002, Michael Pahle wrote:
> Am Samstag, 2. Februar 2002 12:44 schrieb Guido Hennecke:
> > [xinetd-probleme]
> > Kommentier doch mal die swat Zeile in der inetd aus und starte manuell
> > "update-inetd".
> > Laeuft es dann fehlerfrei durch?
> debbi:/home/michael# update-inetd
> Usage: update-inetd [OPTION] MODE ARGUMENT
[...]

Ganz ehrlich, ich helf dir ja gern aber Du koenntest auch mal in die
Manpage schauen oder einen Blick nach /usr/share/doc riskieren.

update-inetd war falsch. Aus /usr/share/doc/xinetd/README.update-inetd:

xconv.pl < /etc/inetd.conf > /etc/xinetd.conf

> > wie sieht die Swat Zeile genau aus (in /etc/inetd.conf)
> swat           stream  tcp     nowait.400      root    /usr/sbin/tcpd  
> /usr/sbin/swat

IIRC ist 400 die Anzahl der Childs, die gestartet werden?

Naja, entferne mal das ".400" und probier oben beschriebenes.

> > Also das hat keinen Sinn. Du hast doch eh Samba. Da muss man doch nicht
> > auch noch NFS haben. Ich schlage vor, Du deinstallierst alle NFS Pakete
> > und stoppst den Portmapper.
> Ja ich dachte samba für die Win-Clients und nfs für die Linux-clients.
> Was ist daran falsch?

Nichts. Was ist daran falsch, Nur Samba zu benutzen und auf NFS zu
verzichten?

Der Vorteil ist weniger Software, kein RPC und Portmapper und keine
offenen Dienste.

> > > Ja, und cups brauche ich zum drucken.
> > Klar, aber (wie Uwe Kerstan schrieb), kannst Du das auch auf eine IP
> > Adresse binden:
> > ,----[ Uwe Kerstan ]
> > | $ grep ^Listen /etc/cups/cupsd.conf
> > | Listen localhost:631
> > | $ netstat -ln | grep 631
> > | tcp  0   0 127.0.0.1:631    0.0.0.0:*             LISTEN
> > `----
> debbi:/home/michael# $ grep ^Listen /etc/cups/cupsd.conf
> bash: $: command not found
> 
> Mach ich da was falsch?

Du denkst nicht mit.

Ueberleg mal in Ruhe. Wenn Du es echt nicht findest:


Das "$" ist der Prompt den Uwe sieht. Den musst Du nicht an der Shell
angeben. Du gibst ja auch bei dir nicht erst ein "#" an.

> > Wenn dein xinetd laeuft und Du auf NFS verzichtest (Samba geht ja auch
> > von Linux zu Linux Rechner) und Du cups wie Uwe vorschlaegt,
> > umkonfigurierst, hast Du es geschafft.
> Cups siehe oben...

Genau. Siehe oben. Mitdenken ist unerlaesslich.

Gruss, Guido
-- 
- Diese Aussage ist sinnlos, da "oft" keine wissenschaftliche Aussage
  beinhaltet. (FvL in de.comp.os.unix.discussion)
  Deshalb schrieb ich "meistens". (FvL in de.comp.os.unix.discussion)

Attachment: pgpnp6LPQ2mqX.pgp
Description: PGP signature


Reply to: