[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] CUPS ohne gs? (was: beratung zum drucker kauf)



On Mon, Dec 10, 2001 at 06:55:17PM +0100, Henrik Grotjahn wrote:
> > 
> > Aber vielleicht wird der interne gs unter Umständen durch einen
> > externen gs ersetzt.
> 
> Das interessiert mich jetzt aber doch. Bedeutet das, dass man getrost
> auf gs verzichten kann (wenn man den nicht noch für LaTeX-Kram
> braucht) und damit sogar noch besser fährt, als ohne? 5.5 ist immerhin
> ziemlich steinalt.
> 
Wie gesagt, ich habe ein gs Packet aus Debian Woody installier & später die
gs-bin Files durch gs7.0 ausgetauscht. Bei mir benutzt cups auf jeden
Fall den gs7.0.

-- 
 Lothar        mailto:L.Schweikle@logout.de

Letzte Worte eines Trapezkünstlers:
  "Wir werden das Ding schon schaukeln."

Attachment: pgpfZyR9Wa2Uv.pgp
Description: PGP signature


Reply to: