[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian] mkboot produziert fehlerhafte Bootdisk



> > #mkfs.msdos -cv /dev/fd0
> > #dd if=/pfad/zum/kernel of=/dev/fd0
> > #rdev /dev/fd0 /dev/sda2
>
> Danke für den Hinweis. Leider bleibt das System nach dem Laden der
> Bootdisk stehen (habe keine genaueren Fehlermeldungen, da kein Monitor
> angeschlossen ist). Könnte es daran liegen, dass ich in lilo.conf
>     disk=/dev/sda
>             bios=0x80
>     disk=/dev/hda
>            bios=0x81
> eingetragen habe, oder liegt das Problem vermutlich woanders?

Mit lilo hat das definitiv nichts zu tun, lilo wird nicht ausgeführt.
Und IMHO bleibt /dev/sda die erste SCSI Platte und /dev/sda2 die zweite 
Partition darauf

Es könnte sein das /dev/sda2 nicht die rootpartition ist, das Du z.B. für 
root reiserfs benutzt aber dieses nicht fest im Kernel ist, oder das der 
richtige SCSI Treiber fehlt/nicht fest einkompiliert ist, oder ......
Ne blinde Ferndiagnose ist halt nicht möglich.

Was hällst Du davon einfach mal nen Monitor anzuschliesen (und dir ne 
grub-diskette zu bauen) ?


-- 

Stefan

-- 
-----------------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie bitte eine
E-Mail an debian-user-de-request@lehmanns.de die im Subject
"unsubscribe <deine_email_adresse>" enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@Lehmanns.de
-----------------------------------------------------------

860 eingetragene Mitglieder in dieser Liste.


Reply to: