[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[Debian]:Re: absturz?!?!



On Fri, Aug 04, 2000 at 01:52:03PM +0200, Michael wrote:
> * Matthias Berse <matthias.berse@ruhr-uni-bochum.de> [000804 12:42]:
> > > - lass mal memtest86 auf deine RAMs los
> > Ist da nicht nen bug in dem memtest? Ich hab auch so komische
> > Abstuerze, und tatsaechlich findet memtest fehler, als ich das das
> > letzte mal ausprobiert hatte, hatte aber memtest im Bugtraq noch
> > fehler...
> Hmm.. was ist an diesem memtest eigentlich so besonders?  Ich meine,
> Gestern (eher heute) wurde ich ja zu einem Reboot gezwungen, und da
> zählts Bios immer den Hauptspeicher mehrfach hoch.
> Das ist doch sicher sowas ähnliches.

memtest braucht 10min bis zwei STUNDEN für einen "Test" (jedenf. hier).

Daraus schließe ich daß es "etwas" gründlicher testet. Les Dir mal die doku
dazu durch, es _testet_ gründlicher. :-)
 

-- 
ciao, Jens (mailaddr im Header)                 http://www.pinguin.conetix.de
"Schiebe nie etwas auf Boshaftigkeit, was           http://www.hitch-hiker.de
ausreichend durch Dummheit erklärt werden kann."       http://www.linuxfaq.de

Attachment: pgp7CymkT25eS.pgp
Description: PGP signature


Reply to: