[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]:Statistische Auswertung dieser Liste



Hallo Bernd,

At 08.07.2000, Bernd Brodesser wrote:
> * Guido Hennecke schrieb am 08.Jul.2000:
> > At 07.07.2000, Thomas Bader wrote:
> > > [Ich hab' bald keine Lust mehr, immer dasselbe Thema
> > > durchzukauen.]
> > Dann versuch doch mal das Gehirn einzuschalten....
> Was sollen diese Beleidigungen?

Das ist keine Beleidigung, sondern ein Tipp. Er hat (wie Du ebenfalls)
offensichtlich nicht verstanden, was ich eigentlich will. Da das nun
aber wirklcuh mehr als deutlich ist, gab ich diesen Tipp.

> Kannst Du mal damit aufhören?

Mal sehen.

> > Lies mal den ganzen Thread. Da hat sogar einer die Rechtslage fuer dich
> > erklaert. Das solltest doch sogar Du verstehen. Du hast nicht einfach
> Schon wieder eine Beleidigung.

Definier mal "Beleidigung". Man sind wir hier im Kindergarten?

> Nein, ich habe es nicht verstanden.

Das merkt man aber deutlich!

> Die
> Justerei ist eine Äußerst komplexe Sache. Ich halte von Pseudowissen
> gerade in diesem Bereich gar nichts. Wenn juristisch Argumentiert
> wird, dann bitte richtig. Bitte nennt das Gesetzbuch auf das Ihr Euch
> bezieht, den Pragraphen, Gegebenenfalls den Absatz und Satz, vor allem
> aber auch das Erscheinungsdatum des Gesetzes, damit man verivizieren
> kann, ob es noch gültig ist. Gegen Zitate ist auch nichts einzuwenden,
> wenn obige Daten vorhanden sind.

Was willst Du denn? Alles vorgekaut bekommen? Wenn es dich so genaui
interessiert, dann geh zu einem Anwalt und bezahl ihn dafuer! Warum
sollte ich das _hier_ und _kostenlos_ tun?

Unwissenheit schuetzt vor Strafe nicht - was soviel bedeutet wie, dass
man sich schon selbst darum kuemmern muss, nicht kriminell zu handeln
und mit einer gesunden Portion Menschenverstand sollte eigentlich
_jedem_ klar sein (insbesondere in einer solchen Gruppe), dass man
derartige Listen nicht im Internet veroeffentlicht.

> Ein Recht zu haben ist eine Sache. Auf ihm zu bestehen eine andere.

Du wirst schon noch dem Einzelnen ueberlassen muessen, welches "Recht"
er in Anspruch nimmt und welches nicht. Oder wer soll in Zukunft
darueber entscheiden, wer sich auf welche Gesetze berufen darf und wer
nicht?

> Menschen die immer nur auf ihr Recht pochen machen das Leben
> unerträglich. Wer immer nur auf sein Recht besteht, ist intollerant.

Wer redet denn hier von "immer". Was soll denn die Uebertreibung? Mir
hat exakt _eine_ Sache ueberhaupt nicht gefallen und ich war im Recht
und mir lag etwas daran. Was meinst Du auf welche Rechte ich mich noch
berufen koennte, es aber nicht tue?

Ich finde es zum Kotzen, dass ich hier von selbnsternannten
Moralaposteln derart angegriffen und verunglimpft werde, nur weil hier
jemand einen Fehler gemacht hat und ich meine Adresse entfernt haben
wollte. Das ist ,mein _verdammtes_ _gutes_ _Recht_ und ich _will_ in
diesem Fall davon gebrauch machen und auch das ist mein _verdammtes_
_gutes_ _Recht_. Was bildest Du dir eigentlich ein, mir vorschreiben zu
wollen, auf was ich mich berufen darf und worauf nicht?

Wenn ich dir mal einen Tipp aus dieser Diskussion hier geben darf:
Installier Procmail und filter den Kram raus, wenn Du es nicht lesen
willst!

> Tolleranz heißt auch auf Rechte die ihm zustehen verzichten zu können.

Tolleranz heisst auch, es zu tollerieren, wenn sich mal jemand auf sein
Recht beruft!

> > > Hey, ich lass' mir doch nicht von jedem ans Bein pinkeln!
> > Egnau das dachte ich mir auch, als Du diese Liste veroeffentlich hast.
> Was hat das mit am Bein pinkeln zu tun?

Ich empfinde es als "ans Bein pinkeln", wenn jemand zusammen mit
hunderten Andrerer meine Mailadresse und meinen Real Name in einer
oeffentlich zugaenglichen und maschienenlesbaren Liste veroeffentlicht.
Dass dich das nicht stoert, ist deine Sache und das akzeptiere ich. Also
bitte akzeptiere auch meine Einstellung.

> > Kennst Du das: Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit
> > des Anderen beginnt.
> Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder bleibt
> wie es ist.

Mein lieber Mann! Wenn das alles ist, was dir dazu einfaellt, dann will
ich nichts mit Dir zu tun haben. Denk mal ueber den oberen Satz nach,
bevor Du in die Tastatur haemmerst!

> > > Wähle deine Worte in Zukunft etwas sorgfältiger aus.
> > Ein guter Rat! Den solltest Du immer beherzigen.
> Beherzige Du ihm lieber. Du bist es, der in unerträglicher Weise
> beleidigende, persönlich angreifende Worte wählt.

Und Du scheinst hier in unertraeglicher Weise naiv un intollerant.

> > > Wieso sollte ich das Rad zweimal erfinden?
> > Um zu lernen!
> Sorry, aber diese Antwort ist einfach albern.

Das ist deine Meinung, die ich inzwischen nicht mehr sehr hoch
einschaetze!

Hast Du noch nie etwas "nachgebaut", was es schon gab, nur um es besser
zu verstehen?

> Ein Skript zippen? Warum denn das?

Weil ich das so will. Wenn er es mir schickt, moechte ich es gezippt.
Was ziehst Du dich denn daran schon wieder hoch?

> Für wie lang hälst Du sowas?

Kommt auf das Script an. Ich kenne es nicht. Kann sehr lang sein, oder
sehr kurz, kommt drauf an.

> Bei kleinen Dateien kann es Dir passieren, daß die gezippte Datei
> größer ist als das Original.

_kann_

Darf ich nichtmal darum bitten, etwas zu komprimieren, bevor jemand es
_mir_ schickt? Weisst Du ueberhaupt, was Tolleranz ist? 

> > > > und Du wolltest Dich ja schnell mit dieser
> > > > Statistik profilieren,
> Schon wieder eine beleidigende Unterstellung.

Nein, meine Einschaetzung.

> Welchen? Wenn Du soetwas äußerst, dann mußt Du ihm auch benennen. Oder
> willst Du nur Unruhe stiften?

Sag mal, was hast Du eigentlich? Was ut dir weh? Was hab ich dir getan?
Oder willst Du dich hier als "insider" profilieren?

> > Sieht Du? Und ich wollte den Spass, Dir zu helfen, einen Fehler zu
> > korrigieren.
> Das machst Du aber sehr überheblich.

Das musst Du schon mir ueberlassen! Mir fallen eine Menge Adjektive ein,
die das was Du und Thmas machen, beschreiben.

> > > Und die Statistik
> > > habe ich auch erstellt, weil ich dachte, andere Leute würde
> > > sich dafür interessieren.
> Ja, das tun andere Leute auch. Zumindest ich.

Ack! Ich auch. Die MUA Statistik hat mich interessiert. Und? Was hat das
damit zu tun?

> > > > Durch das Posten in einer Mailingliste und durch das Posten im Usenet,
> > > > erstelle ich keine Emailsammlung mit gueltigen Email Adressen, die man
> > > > nur noch per cut & paste einfuegen muss. Ist der Unterschied fuer dich
> > > > so schwehr zu erkennen?
> 
> Warum kannst Du nicht einfach sachlich bleiben?

Definiere mal "sachlich". Was ist denn hier unsachlich? Ich habe zum
Schluss eine Frage gestellt, die sich mir nicht nur aufgedraengt hat,
sondern vielmer unvermeidlich war, wenn man die Diskussion verfolgt hat.
Offensichtlich hat er den Unterschied zu diesem Zeitpunkt _nicht_
verstanden, sonst haette er das ja auch nicht gemacht.

Was ist dein  Ziel hier? Willste einen Freund kaufen?

> > Na dann erklaer mir mal, wie es dann noch kommen kann, dass ich trotz
> > aktiven Mitwirkens in diversen Mailinglisten und Newsgroups bisher
> > weitestgehend verschont geblieben bin, im Gegensatz zu manch anderen
> > Leuten, die mir ihr Leid geklagt haben!
> Viel macht auch schon der Provider.

Was macht der Provider? Meinst Du, der filtert mir Spam Mails raus? Wenn
main Provider auch nur eine Mail an mich loeschen wuerde, Spam oder
nicht, wuerde ich ihn anzeigen. Informier dich mal.

Sag mal:

Wie alt bist Du denn?

Wie lange kennst Du schon das Internet (nicht nur WWW)?

Seit wann kennst und nutzt Du noch was Anderes ausser Windows?

> Thomas hat seine interessante Liste ja schon zurückgezogen. Was soll
> er dann Deiner Meinung noch alles tun? Eine Selbstanzeige wegen
> Verletzung des Datenschutzgesetzes? Ist es das was Du willst?

Da Du diese Frage stellt, muss ich annehmen, dass Du den Thread nur
bruchstueckhaft gelesen oder verstanden hast. Ich widerhole das hier
nicht noch einmal. Lies den Thread.

> > > Welchen X-Header?  "X-Archive: no" zieht bei Deja.com nicht.
> > Nein, meines Wissen heisst das:
> > x-no-archive: yes
> > Und das klappt bei mir wirklich erstklassig. Ich habe es selber
> > kontrolliert und das kannst Du gerne auch.
> > Du solltest die Doku besser lesen, dann haette es bei Dir auch
> > funktioniert.
> 
> Moment, jetzt mal ganz ernsthaft: Welche Dokumentation meinst Du?

Siehe oben. Du kennst den Zusammenhang in dieser Diskussion ja garnicht!
Warum mischt Du dich dann derart ein und ergreifst auch noch Partei? Du
weisst offensichtlich uebrhaupt nicht, worum es hier geht.

> Ich
> bin beim Eintritt auf dieser Liste nicht darauf hingewiesen worden,
> daß meine Artikel irgendwo gespeichert wird und daß man sich irgendwo,
> irgendwie davon ausschließen kann.

Von der Liste hier war auch keine Rede bei "x-no-archive: yes"

> So auf dem Rest habe ich absolut keinen Bock mehr. Ist doch
> unerträglich, diese ständige dumme Anmache.

Du solltest auch den Zusammenhang kennen. Sonst macht es kaum einen
Sinn, hier weiter zu dikutieren.

Gruss, Guido
-- 
begin  LOVE-LETTER-FOR-YOU.txt.vbs
Ich bin ein Signature Virus. Verbreite mich!
End

Attachment: pgpFv1x0cwMms.pgp
Description: PGP signature


Reply to: