[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

[Debian]:Re: Zeitschrift: Linuxer sind Kulturverweigerer!



On Sun, May 14, 2000 at 08:32:42AM +0200, Bernd Brodesser wrote:
> Hallo Thomas,
> 
> * Thomas Franke schrieb am 13.Mai.2000:
> > Bernd Brodesser meinte:
> > > Es gibt noch anderes außer UNIX und NT. Großrechner sind auch ganz
> > > schön sicher und die laufen auf OS/390 oder so, aber nicht auf UNIX.
> > > UNIX ist ein Mittelrechnersystem.
> > Nein, das stimmt so nicht mehr: Seit kurzem läuft Linux auch auf den
> > größten Enterprise-Computern dieses Planeten (IBM-Mainframes der
> > S/390-Klasse).  [Was gut ist, setzt sich durch! :-]
> Mmh, und warum meinst Du, daß Linux besser ist als OS/390? Das ist doch
> ein gutes Betriebssystem. Genau wie die kommerziellen UNIXe. Ich bin
> nicht der Meinung, daß Linux da besser ist, nur offen und billiger. Aber
> wenn man einen Mittelrechner, etwa eine RS/6000 oder gar einen
> Großrechner der S/390-Klasse kauft, dann spielt der Preis für die
> Software nun wirklich keine Rolle mehr.

Naja, so ein IBM Mainframe verkraftet ja auch mal "kurz" 6000 gleichzeitige
User ... mit garantierten Antwortzeiten. :-) Da sind die 2 Mio $ die die
Kiste kostet auf jeden Arbeitsplatz runtergerechnet richtig günstig...

Der Hauptgrund warum IBM den Port getan hat, ist "Kundschaft wollte es".
Die Kunden wollten einen vernünftigen TCP/IP Stack mit Webserver und dem
ganzen Krempel auf ihrem Mainframe fahren können, ohne zusätzliche
Rechnerhardware anzuschaffen. Und das, was so einen Highend-Linux-Webserver
(intelbasiert) ins Schwitzen bringt, das merkt ein IBM gar nicht.

Das erinnert mich wieder an den Typ, der auf dem IBM Mainframe seiner Firma
in der Mittagspause, ohne approval und ohne Wissen der Kollegen, 41.000
(!!!!!) Linux-Images gleichzeitig gebootet hat. Den Performanceunterschied
haben die restlichen Mitarbeiter angeblich nicht bemerkt ...


-- 
"I see you are trying to make love.  Would you like some help?"
	<Yes, activate the Sex Wizard.>
	<No, leave me alone, for chrissakes.>        -- Microsoft ActiveXXX

Attachment: pgpkFWKS9FiDy.pgp
Description: PGP signature


Reply to: