[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]:Alsa und Kernel 2.2.13 vom 20.10.99



Frank Barknecht <barknech@ph-cip.uni-koeln.de> writes:
Hi Frank,

[..] 
> alsa-modules erfordert explizit eine bestimmte Kernelpaket-Revision.
> Wenn du also die alsa-module mit make-kpkg neu kompilierst, musst du
> darauf achten, die gleiche Revisionsnummer wie beim Kernel zu nehmen.
> Umgekehrt kann man einen Kernel nicht installieren, der eine andere
> Revision als die installierten Alsa-Module hat. Entweder installierst du
> beides gleichzeitig oder du schmeißt die Alsa-Module kurzzeitig raus.
> 
 
Wenn ich den neuen Kernel ohne OSS-Unterstützung
gebildet habe muss ich einfach die alsa-moduln wieder 
installieren und alles ist ok ?

Oder kann ich nur die für einen ganz bestimmten
2.2.13-x-kernel gebildeten alsa-moduln nutzen, 
was heißt ich muß noch warten, bis die für den 
>= 2.2.13-2 kernel verfügbar sind ?

D A N K E 


-- 
Peter                                   Peter Berlau <pberlau@gmx.de>
Jazz the best thing You can do with clothes on        - Miles Davis -










------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     761


Reply to: