[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]:Nullmodem-Verbindung mit Linux



Hallo Leute,

danke an alle, die mir geholfen haben! Nach stundenlanger Rummfummelei ist
es mir endlich gelungen, eine Verbindung herzustellen. Hier kurz meine
Vorgehensweise:

ich verwende eine slip-Verbindung, die ich folgendermaßen aufbaue:

	# slattach -p slip -s 9600 /dev/ttySx &
	# ifconfig sl0 192.168.1.1 pointopoint 192.168.1.2 up
	# route add 192.168.1.2

wobei 192.168.1.1 der aktuelle Rechner ist und 192.168.1.2 der Remote-Host.
Auf dem anderen PC werden dieselben Befehle eingegeben, mit entsprechend
angepaßten Adressen.



Grüße  Thorsten
-- 

----------------------------------------------------------------
	 Thorsten Jenal 	<tj_mail76@gmx.de>

A billion here, a billion there -- pretty soon it adds up to real money.
		-- Sen. Everett Dirksen, on the U.S. defense budget
----------------------------------------------------------------
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     735


Reply to: