[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]:xauth



On Thu, Sep 02, 1999 at 11:39:07PM +0200, Frank Berger wrote:
> Hallo!
> 
> Hier schrieb neulich mal jemand, man solle statt xhost + localhost
> besser xauth benutzen.
> Das leuchtet mir ein ;-)
Oder besser noch ssh, das "tunnelt" das X-Protokoll verschlüsselt.

> Info:
> frank: "xauth nlist" oder "xauth nextract - :0"
> Zeile per Copy´n´Paste zu
> root: echo "<Zeile von oben>" | xauth nmerge -
Wenn ssh passwortlos konfiguriert ist (~/.ssh/identity.pub des
Benutzers in die ~/.ssh/authorized_keys kopieren), dann geht auch
dieser Befehl:
xauth nlist | ssh localhost -l root "xauth nmerge -"
Und den eventuell in die ~/.xsession einfügen.

-- 
Ciao, Arne P. Boettger

PGP KeyID FD1445A5, 2048 bit, 1999/03/24 Arne P. Boettger <apb@createx-gmbh.de>
Key fingerprint = 32 62 7F 71 06 FB 7A 12  44 97 B0 FD E7 22 A8 86
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     717


Reply to: