[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: named kennt Drucker nicht



On Tue, Feb 16, 1999 at 02:16:38PM -0000, Karsten Jäger wrote:
: Hallo,
: 
: ich betreibe auf einem 486´er einen Name-Server und einen Drucker. Wenn ich nun
: von einem anderen Rechner im Netz auf den Drucker zugreifen will, werden vom
: Nameserver die Forworder abgefragt, obwohl ich bei named.conf
: forword only;
: eingetragen habe.

Ja eben.  Forward _only_.
Aber das hat wohl nichts mit Deinem Problem zu tun.

: In der Printcap habe ich (beim Client) den Eintrag:
:         ...
:         :rm=Ankh.Morpork.de:\
:         :rp=lp:\
:         ...
: 
: nslookup kennt auch o.g. Rechner. (zumindest bekomme ich die richtige IP.)
: Warum wird dann aber eine Druckeranfrage nicht erkannt???

geht ping Ankh.Morpork.de?

Was heisst, die `eine Druckeranfrage nicht erkannt'?

    Best Regards from Dresden/Germany
    Viele Gruesse aus Dresden
    Heiko Schlittermann
--
[internet & unix support ----------------- Heiko Schlittermann]
[<a href="http://debian.schlittermann.de/";> Debian 2.0 CD </a>]
[Heiko Schlittermann HS12-RIPE finger:heiko@schlittermann.de -]
[pgp: A1 7D F6 7B 69 73 48 35  E1 DE 21 A7 A8 9A 77 92 -------]
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     651


Reply to: