[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: Rettungssystem?



On Mon, 15 Feb 1999, Eduard Bloch wrote:

> <Traum>
[...]
> </Traum>
> 
> Was meint ihr, ist sowas machbar?
> 
Kann man vielleicht machen, halte ich aber für ziemlich zweckfrei.
Ein Rettungssystem sollte primär die Tools bereitstellen, die man für
den avisierten Zweck braucht.  Ein X mit Sachen zum Anklicken ist da
nur unötiger Overhead.  Wichtiger wären Manual Pages oder andere
relevante Doku und halt die wichtigen Tools. Ganz praktisch wäre IMHO
noch der Midnight Commander als Frontend für den der's mag.

                                MfG, P. *8^)
-- 
   --------- Paul Seelig <pseelig@goofy.zdv.uni-mainz.de> -----------
   African Music Archive - Institute for Ethnology and Africa Studies
   Johannes Gutenberg-University   -  Forum 6  -  55099 Mainz/Germany
   --------------- http://www.uni-mainz.de/~pseelig -----------------

------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     646


Reply to: