[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: Infos zum Mobilcom als Provider



> [...]
> Seit dem letzten Wochenende existiert nun ein Patch fuer ipppd, der die
> automatische Zuweisung von DNS-/WINS-Server bei der Einwahl mittels PPP
> ermoeglich. Dazu gibt man einfach bei den Optionen fuer den ipppd
> "ms-get-dns" und/oder "ms-get-wins" hinzu. Vor Ausfuehrung des Skriptes
> /etc/ppp/ip-up werden dann die
> Umgebungsvariablen MS_DNS1, MS_DNS2, MS_WINS1 und MS_WINS2 nach Bedarf
> mit den von der Gegenseite bekanntgegebenen IP-Adressen fuer die
> DNS-/WINS-Server gefuellt. Es ist daher moeglich in diesem Skript die
> notwendigen Anpassungen der Systemkonfiguration vorzunehmen.
> 
Ach je dann muß ich jedesmal den forward im bind ändern und den
reloaden. Natürlich kann man das per script machen. Das kann aber doch
auch nicht der eg sein.
-- 
Grüße Christoph Marcel Hilberg Marburg
 
pgp 16 20 43 2A 20 29 61 7A  6A 49 87 5E 34 77 2E B0
Oh wie schoen ich habe jetzt eine home page :-) 
http://www2.crosswinds.net/frankfurt/~room10/
------------------------------------------------
Um sich aus der Liste auszutragen schicken Sie
bitte eine E-Mail an majordomo@jfl.de die im Body
"unsubscribe debian-user-de <deine emailadresse>"
enthaelt.
Bei Problemen bitte eine Mail an: Jan.Otto@jfl.de
------------------------------------------------
Anzahl der eingetragenen Mitglieder:     641


Reply to: