[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: eject-Befehl als User ausfueren



On Thu, Jan 14, 1999 at 11:21:46PM +0100, Uwe Kappe wrote:
> Hallo zusammen,
> 
> gerade habe ich mal wieder versucht als normaler Benutzer den
> eject-Befehl auf mein Zip-Drive anzuwenden. Leider ohne Erfolg. Als
> Ergebnis erhalte ich diese Fehlermeldung:
> 
> eject: CDROMEJECT ioctl failed for `/dev/sdb4': Invalid argument
> 
> Als Root funktioniert das ohne Probleme.

Dann hast Du wahrscheinlich nicht die benötigten Rechte auf /dev/sdb4.

Mach mal folgendes:

chown root.floppy /dev/sdb*
chmod g+rw /dev/sdb*
usermod -G`id -G torsten|tr " " ,`,floppy torsten

# (torsten bitte durch Deinen Account ersetzen. Alternativ kannst Du einfach
# /etc/group manipulieren und an das Ende der "floppy"-Zeile Deinen Usernamen
# eintragen)

Danach solltest Du (nach erneuten Einloggen) das Recht haben, das ZIP zu
ejecten.

cu
    Torsten

Attachment: pgp5x862mO9ae.pgp
Description: PGP signature


Reply to: