[Date Prev][Date Next] [Thread Prev][Thread Next] [Date Index] [Thread Index]

Re: [Debian]: Inoffizelles FTP-Archiv :-(



On Fri, Jun 19, 1998 at 11:52:14PM +0200, Oliver Schoenherr wrote:
> On Fri, Jun 19, 1998 at 06:49:02PM +0200, Michael Bramer wrote:
> > Das kann ich mir vorstellen. Aber ueber Geschwindigkeit und Vorwahl der
> > Anwort wird gerade drueber geredet .... Vielleicht in 2.X ...?
> 
> 
> gibt es wirklich noch keine moeglichkeit das beantorten zu automatisiern ?
> ich spiele immer noch mit dem gedanken mal ein _paar_ rechner mit ne
> debian zu begluecken, und da wollte ich natuerlich nicht ueberall daneben
> sitzen.
> 

Ich wuerde einfach die Festplatten kopieren und dann /etc/* durchgehen
(z.B /etc/init.d/network..)

Gruss
Grisu

Attachment: pgpSCKnvVrRCK.pgp
Description: PGP signature


Reply to: